Liebe Schülerinnen und Schüler,

um sich und andere zu schützen, weisen wir Sie auf die Einhaltung folgender Regelungen hin:

 

Während Ihres Aufenthaltes an der Franz-Böhm-Schule sind Sie zur Einhaltung folgender Regelungen Verpflichtet:

 

  • Korrektes Tragen eines Mund-Nasenschutzes auf dem Schulgelände
  • Wir empfehlen Ihnen das Tragen eines Mund-Nasenschutzes auch während des Unterrichts.
  • Einhalten des Abstandes zu anderen Personen von mindestens 1,50 Meter.
  • Einhalten einer festen Sitzordnung, die nicht eigenmächtig verändert werden darf.
  • Regelmäßiges Händewaschen und desinfizieren der Hände.
  • Desinfizieren der Tische in der ersten Unterrichtsstunde eines Tages bzw. bei Nutzung eines neuen Raumes.
  • Regelmäßige Stoßlüftung auch bei niedrigen Temperaturen bzw. offene Fenster bei entsprechenden Außentemperaturen. In den Räumen des A-Gebäudes kann stattdessen die Lüftungsanlage eingeschaltet werden.
  • Aufenthalt auf den Gängen und Fluren nur zum Erreichen der Räume.
  • Aufenthalt im Klassenraum nur am Sitzplatz, ansonsten nur außerhalb des Schulgebäudes.
  • Befolgen der Anweisungen der Lehrkräfte zu (individuellen) Benutzungszeiten von Toiletten und Mensa.
  • Einhalten der ausgewiesenen Seiten und Richtungen bei Wegen in den Treppenhäusern und Gängen.
  • Benutzen der für die Klassen ausgewiesenen Ein- und Ausgänge im Schulgebäude sowie Pausenbereiche außerhalb des Schulgebäudes. (Anlage)
  • Einhalten der Regelungen für die Benutzung der Mensa. (Anlage)
  • Sollten Sie Erkältungs- oder Grippesymptome aufweisen, bleiben Sie dem Unterricht fern.

 

Diese Hygieneregeln und ein Formular bzgl. der Reiserückkehr aus einem Risikogebiet können Sie hier downloaden.

 

Weiterführende Links:

Informationen für Reisende und Pendler (Bundesregierung)

Liste der aktuellen Risikogebiete (RKI)

 

 

 

Lehrerzimmer-Login