Klasse 11EH04 besucht das Nationale Logistik Zentrum von REWE in Neu-Isenburg

 

Am 23.Juni war die Klasse 11EH04 der Franz-Böhm-Schule in Begleitung von Frau Tomaszewska und Herrn Trageser zu Besuch im Nationalen Logistik Zentrum von Rewe in Neu-Isenburg, von wo aus regionale Lager in ganz Deutschland beliefert werden.


Wir bekamen eine zweistündige Führung durch Herrn Philipp, der dort als Verantwortlicher für den Wareneingang arbeitet. Er machte mit uns einen Rundgang durch das Logistikzentrum und erklärte uns sachgerecht und anschaulich, wie Ware vom Wareneingang, über die Lagerung und Sortierung, bis hin zum Warenausgang abgefertigt wird.

Besonders beeindruckt waren wir von der hochmodernen Technik, die diesen komplexen Job für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter deutlich vereinfacht. Unter anderem findet sich in den riesigen Hallen ein Palettenhochregallager mit über 67.000 Stellplätzen und es können bis zu 550.000 Handelseinheiten täglich filialgerecht kommissioniert werden.


Es war sehr interessant, einen Einblick zu bekommen, wie die Waren, die wir täglich im Markt verräumen, sortiert und arrangiert werden. Auch die Führung war sehr interessant und Herr Philipp konnte alle unsere Fragen gut verständlich beantworten.

Alles in allem ein beeindruckender Einblick in die Handels-Praxis, außerhalb von Klassenraum und Filiale. Ein herzlicher Dank auch an Frau Tewari, die für uns diesen Besuch organisieren konnte.

Lehrerzimmer-Login