Auszubildende, die im neuen Schuljahr 2019/20 in das zweite oder dritte Ausbildungsjahr kommen, entnehmen ab dem 07. August 2019 ihren vorläufigen Stundenplan der Homepage der Franz-Böhm-Schule .

Die Schultage der Klassen bleiben in den meisten Fällen gleich. Änderungen der Tage (und Klassenbezeichnungen) für einige Oberstufenklassen wurden per Brief mitgeteilt. Schüler/innen, welche die Klasse wechseln müssen, orientieren sich an dem o.g. vorläufigen Stundenplan mit der entsprechenden Klassenbezeichnung, die sie vom Klassenlehrer erhalten haben.

Betriebe, die Auszubildende für das erste Ausbildungsjahr neu angemeldet haben, erhalten am 12./13. August eine E-Mail oder bis zum 16. August einen Brief  mit der entsprechenden Klassenzuweisung und den Schultagen. Die Einschulung der Grundstufen findet vom 19.08. bis 21.08. statt. Der Brief soll bitte zum Einschulungstermin mitgebracht werden. 

Auszubildende, die einen Anschlussvertrag bekommen haben, um das 3. Jahr der Ausbildung zur/m Kauffrau/mann im Einzelhandel zu machen, müssen an der Schule neu angemeldet werden. Vermerken Sie auf der Anmeldung bitte die Bezeichnung der bisher besuchten Klasse. 

Sollte Ihr*e Auszubildende*r die IHK-Prüfung wiederholen müssen, ist eine Neuanmeldung an der Schule erforderlich.

Den Anmeldebogen finden Sie hier.