„But before you come to any conclusions, try walking in my shoes” von Dave Gahan

Habt ihr auch schon einmal festgestellt, dass es für manche einfacher scheint Lösungen zu finden als für andere Menschen? Und kennt ihr auch jemanden, der in einem halb vollen Glas lieber das halb leere Glas sieht? Und wie ist das mit dir? Was ist deine Sicht auf die Dinge? Ist das alles immer nur eine Frage der Perspektive?

Wir (die Schülerinnen und Schüler der 10BFB) haben uns mit diesen Fragen auf den Weg gemacht und haben die Umgebung der Schule aus einem anderen Blickwinkel betrachtet: aus der Froschperspektive, aus der Vogelperspektive, Detailaufnahmen und durch einen anderen Gegenstand hindurch. Hättet ihr unsere Schule anhand unserer Fotos wiedererkannt? Alles eine Frage der Perspektive. Die Ergebnisse unseres Perspektivwechsels sind noch bis zum 26.11.2018 in der Mensa der Franz-Böhm-Schule ausgestellt.

Könnt ihr anhand unserer Bildausschnitte erkennen, wo wir uns auf dem Schulgelände oder im angrenzenden Park befinden?
Wenn ihr uns ein Foto des Motivs aus der gleichen Perspektive schicken könnt, dann winkt euch ein Verzehrgutschein für unsere Cafeteria.

Also, macht euch auf, findet unsere Motive und nehmt unsere Perspektiven ein.

Ihr könnt uns das Foto mit Namen und Klassenbezeichnung bis zum 30.11.2018 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Bei mehreren gleichwertigen Einsendungen entscheidet das Los.

Text Size

Lehrerzimmer-Login