Fachangestellte für AA/SV

"Gay and pray - it's OK" - Multimediareportage der SV4

Im Projekt „#95neuethesen“ haben sich Schülerinnen und Schüler in Hessen - mit dabei auch die SV 4 der Franz-Böhm-Schule - mit Fragen und Themen beschäftigt, die sie heute bewegen – 500 Jahre nach Luthers Thesenanschlag. Am Donnerstag, 8. Februar, ging das Projekt mit einer Diskussionsrunde und den Präsentationen der Projekte unter Federführung des Hessischen Rundfunks zu Ende.

Weiterlesen ...

Frag doch die Experten!

Am 25.01.2018 stellte die Berufsschulklasse der Deutschen Rentenversicherung (DRV) ihren Ausbildungsbetrieb in unserer Mensa vor.

Dafür hatten die Auszubildenden mehrere Stände, u.a. die Leistungen der DRV und die Karrieremöglichkeiten bei der DRV, vorbereitet. Abgerundet wurde das Ganze durch ein Quiz. An diesen Ständen konnten sich einzelne Schüler, aber auch ganze Klassen zu ihren Fragen beraten lassen.

Weiterlesen ...

Gay and pray - it's OK

 

14 hessische Schul-Medien-Projekte haben es geschafft und erhalten im Rahmen der Aktion "95 neue Thesen" vom Hessischen Rundfunk einen professionellen Coach. Eines dieser Projekte stammt von der Klasse SV4. Das Multimedia-Projekt mit Film, Text, Interviews uvm. wird betreut von der Klassenlehrerin Susanne Möller und dem Religionslehrer Dr. Volker Dettmar. Der obige Trailer bietet schon einmal einen Vorgeschmack auf das Projekt.

Weiterlesen ...

Ahoj VZP - Sozialversicherungsfachangestellte zu Besuch in Tschechien

Am 11.09.2017 startete die Klasse 12SV02 und 12SV04 der Franz-Böhm-Schule in Frankfurt mit den Lehrern Frau Becker, Frau Möller und Herr Lohr die Reise nach Prag, Tschechien. Mit auf dem Programm stand selbstverständlich - wie könnte es auch anders sein bei Klassen der Krankenversicherung - der Besuch einer tschechischen Krankenkasse, die Allgemeine Krankenkasse der Tschechischen Republik  (VZP ČR).

Weiterlesen ...

Abschlussfahrt nach Prag

Im Rahmen unserer Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten ging unsere Abschlussfahrt der Berufsschule nach Prag. Nach einer langen Anreise freuten wir uns auf die fünf Tage, in denen wir Prag als Gruppe, aber auch selbstständig erkunden konnten.

Am Montag, 14. September 2015, startete der Tag mit einem Besuch bei der VZP, der größten gesetzlichen Krankenkasse in Tschechien. Die Freude über diesen Pflichttermin hielt sich zuerst in Grenzen. Doch nach kurzer Zeit wurden wir eines Besseren belehrt: In Begleitung einer Dolmetscherin wurden wir sehr freundlich von den Mitarbeitern der Krankenkasse begrüßt.

Weiterlesen ...

Text Size

Beratungsnetzwerk


Stundenplan online

Informationen zum Login


 

Lehrerzimmer Login