Erasmus+

ERASMUS+ 5 Tage in Italien

Im Rahmen des ERASMUS+-Projektes „YOUNG CITIZENS IN EUROPE: LIVING WITHOUT BORDERS“ fuhr ein Teil des ERASMUS+-Teams vom 14.-19. Oktober zu der langjährigen Partnerschule I.T.I.S MAGISTRI CUMACINI nach Como/Italien. Dort wurden die 42 Schülerinnen und Schüler der Franz-Böhm-Schule sowie die Austauschschülerinnen- und schüler und Lehrkräfte der ebenfalls langjährigen Partnerschule ZESPOL SZKOL EKONOMICZNO-OGOLNOKSZTALCACYCHWE WROCLAWIU aus Breslau/Polen herzlich empfangen.

Weiterlesen ...

Unsere Austauschfahrt nach Breslau, Polen.

Das zweite Treffen im Rahmen des ERASMUS-Projektes „living without borders“

1. Tag: Sonntag, den 26.05.2019:

Um 7:30 Uhr fahren wir mit dem Bus in Richtung Osten los. Uns ist bewusst, dass die Fahrt nach Breslau lange dauern wird. Es sind ca.10 Stunden... Dafür soll Breslau eine der schönsten Städte Polens sein.
Wir, das ist eine bunt gemischte Gruppe von 41 Schülerinnen und Schülern aus der Berufsfachschule und dem Einzelhandel.

Weiterlesen ...

Congratulations!

Wir haben es geschafft!! In den nächsten zwei Jahren wird unsere Schule ein ERASMUS+ Projekt zum Thema: YOUNG CITIZENS IN EUROPE: LIVING WITHOUT BORDERS durchführen. Die Europäische Union hat unseren Antrag genehmigt und stellt uns für die Durchführung des Projektes stolze 28.000 € zur Verfügung!

Weiterlesen ...

3 Tage mit 120 Schülerinnen und Schülern aus Italien und Polen

Das 2. Treffen im Rahmen des Projektes ERASMUS+ -

Im Rahmen des ERASMUS+-Projekts „YOUNG CITIZENS IN EUROPE: LIVING WITHOUT BORDERS“ empfingen die Schülerinnen und Schüler der Franz-Böhm-Schule vom 4.-7. Dezember Austauschschülerinnen und -schüler der langjährigen Partnerschulen ZESPOL SZKOL EKONOMICZNO-OGOLNOKSZTALCACYCHWE WROCLAWIU aus Breslau/Polen sowie ITIS MAGISTRI CUMACINI aus Como/Italien.

Weiterlesen ...

Text Size

Lehrerzimmer-Login