Folgende Werke könnten Gegenstand des Unterrichts sein:

 

Klasse 11

Acevit: Was lebst Du? Jung, deutsch, türkisch - Geschichten aus Almanya (2005)
Akyün: Einmal Hans mit scharfer Soße. Leben in zwei Welten (2007)
Andersch: Der Vater eines Mörders (1980)
Andersch: Sansibar oder der letzte Grund (1957)
Berg: Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot (1997)
Brasme: Dich schlafen sehen (2000)
Brecht: Kalendergeschichten, Geschichten vom Herrn Keuner (1949)
Brussig: Am kürzeren Ende der Sonnenallee (1999)
Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker (1952)
Enzensberger: Schreckens Männer (2006)
Frisch: Andorra (1961)
Genazino: Eine Frau, eine Wohnung, ein Roman (2005)
Gündisch: Das Paradies liegt in Amerika (2000)
Hamid: Der Fundamentalist, der keiner sein wollte (2007)
Hesse: Narziss und Goldmund (1930)
Hesse: Siddharta (1922)
Hesse: Unterm Rad (1905)
Horváth, Ödön von: Jugend ohne Gott (1937)
Kelke: Die fremde Braut (2006)
Keller: Romeo und Julia auf dem Dorfe (1856)
Keun: Das kunstseidene Mädchen (1932)
Kracht: Faserland (1995)
Kristof: Das große Heft (1987)
Mankell: Chronist der Winde (1995)
Pehnt: Mobbing (2007)
Salinger: Der Fänger im Roggen (1951)
Schlink: Liebesfluchten (2000)
Schmitt: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran (2001)
Tykwer: Lola rennt (1998)
Schwenk: Tannöd (2007)
Sparschuh: Der Zimmerspringbrunnen (1995)
Süskind: Die Taube (1987)
Torberg: Der Schüler Gerber (1930)
Vanderbeke: Muschelessen (1990)
Wedekind: Frühlings Erwachen (1891)

 

 

 

Klasse 12

epische Texte
  dramatische Texte
Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts (1823)
Fontane: Effi Briest (1895)
Fontane: Frau Jenny Treibel (1893)
Goethe: Die Leiden des jungen Werther (1774)
Hauptmann: Bahnwärter Thiel (1888)
Hoffmann: Sandmann (1816)
Kleist: Die Marquise von O. (1808)
  Büchner: Woyzeck (1837)
Goethe: Faust I (1808)
Hebbel: Maria Magdalena (1843)
Ibsen: Die Stützen der Gesellschaft (1877)
Ibsen: Nora oder ein Puppenheim (1879)
Kleist: Der zerbrochene Krug (1808)
Lessing: Nathan der Weise (1779)
Schiller: Die Räuber (1781)
Schiller: Kabale und Liebe (1783)
Fallada: Kleiner Mann, was nun? (1933)
Frisch: Homo faber (1957)
Hein: Drachenblut / Der fremde Freund (1982)
Döblin: Berlin Alexanderplatz (1929)
Jelinek: Die Liebhaberinnen (1975)
Jenny: Blütenstaubzimmer (1997)
Kafka: Die Verwandlung (1912)
Kaminer: Militärmusik (2001)
Kehlmann: Vermessung der Welt (2005)
Keun: Das kunstseidene Mädchen (1932)
Mann: Professor Unrat (1905)
Musil, Robert: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß (1906)
Nadolny: Entdeckung der Langsamkeit (1983)
Plenzdorf: Die neuen Leiden des jungen W. (1973)
Salinger: Der Fänger im Roggen (1951)
Schlink: Vorleser (1995)
Schneider: Schlafes Bruder (1992)
Schnitzler: Fräulein Else (1924)
Süskind: Das Parfum (1985)
Timm: Die Entdeckung der Currywurst (1993)
Torberg: Der Schüler Gerber (1930)
Vanderbeke: Alberta empfängt einen Liebhaber (2001)
  Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame (1955)
Frisch: Don Juan oder die Liebe zur Geometrie (1952)
Henckel von Donnersmarck: Das Leben der anderen (2007)
Horváth: Glaube Liebe Hoffnung (1936)
Horváth: Kasimir und Karoline (1932)
Ionesco: Die Nashörner (1959)
Jelinek: Was geschah nachdem Nora ihren Mann verlassen hatte (1984)
Kroetz: Maria Magdalena (1974)
Miller: Tod eines Handlungsreisenden (1949)
Mosebach: Rotkäppchen und der Wolf. Ein Drama (1988)
Reza: Kunst. Komödie für drei Schauspieler (1998)
Sartre: Die schmutzigen Hände