Seit einigen Jahren gehört es zur Tradition der Schülervertretung  jährlich eine Spendenaktion zu starten. Während einer SV-Sitzung vor den Weihnachtsferien sprachen sich die Schülervertreterinnen und Schülervertreter für die finanzielle Unterstützung von Flüchtlingen in Deutschland aus.

Passend hierzu hat uns das Deutsche Rote Kreuz (DRK) das Projekt „Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“ (UmF) vorgeschlagen. Seit Mitte Dezember werden die Flüchtlingskinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des DRK in Frankfurt sozialpädagogisch betreut. Zudem werden die Flüchtlingskinder in einer Frankfurter Liegenschaft, im Fach Deutsch als Fremdsprache unterrichtet. Mit Hilfe dieses Projektes sollen die Kinder die deutsche Sprache soweit erlernen, dass sie in absehbarer Zeit eine staatliche Schule besuchen können.

Die Schülervertretung war von den Inhalten als auch von der räumlichen Nähe des Spendenziels begeistert. Für das Projekt UmF haben die Schülervertreterinnen und Schülervertreter gemeinsam mit den VerbindungslehrerInnen J. Lang und M. Mert von Dezember 2014 bis März 2015 Gelder gesammelt. Insgesamt sind bei dieser Spendenaktion 550 € zusammengekommen. Zusätzlich dazu hat Frau Longoni-Neff im Namen des Comenius-Projektes weitere 200 € für das Projekt UmF zur Verfügung gestellt, sodass die Franz-Böhm-Schule insgesamt 750 € an das DRK übergeben konnte. Als Dank für das soziale Engagement besuchten uns Frau Benjamin (Projektleiterin UmF) und Frau Polley-Spitzer (Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit) an der Franz-Böhm-Schule. Bei diesem Besuch überreichten die Vertreterinnen des DRK der Schülervertretung im Beisein unserer Schulleiterin eine Urkunde. Darüber hinaus stellte Frau Benjamin ihre Arbeit vor und beantwortete unsere Fragen. Aufgrund dieser sehr gelungenen persönlichen Kontaktaufnahme wird die Schülervertretung zusammen mit der Schulleitung weitere Unterstützungsmöglichkeiten prüfen. Denkbar wäre beispielsweise das Spenden von dringend benötigten Sachmitteln.

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Benjamin und Frau Polley-Spitzer für ihren Besuch an der Franz-Böhm-Schule und freuen uns über die zukünftige Zusammenarbeit.

Die Schülervertretung bedankt sich auch bei Frau Longoni-Neff für die großzügige Spende aus dem Comenius Projekt.

Text Size

21.Nov. 08.30 - 12.30

21.Nov. 08.30 - 12.30

21.Nov. 13.35 - 14.20


Beratungsnetzwerk


Stundenplan online

Informationen zum Login


 

Lehrerzimmer Login