Ein JavaScript Fehler ist aufgetreten.

Intensive Gespräche in Kleingruppen – hier mit den Vertretern der hessischen FinanzverwaltungAm 30.11.2016 fand für die Schulformen Berufsfachschule und Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung ein Azubi-Talk statt. Organisiert wurde die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Firma Sigma-Studio.

(Foto oben: Intensive Gespräche in Kleingruppen – hier mit den Vertretern der hessischen Finanzverwaltung)

 

Insgesamt acht Unternehmen kamen mit Auszubildenden und Personalverantwortlichen an die Schule, um zunächst in zwei größeren Runden über ihre Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Begrüßung in der Mensa

(Foto: Begrüßung in der Mensa)

 

Im zweiten Teil der Veranstaltung hatten die Schülerinnen und Schüler dann die Gelegenheit, sich in kleinen Talk-Runden mit den UnternehmensvertreterInnen zusammen zu setzen und gezielte Fragen zu stellen. Hier konnten Voraussetzungen und Ablauf der Ausbildungen sowie Aufstiegsmöglichkeiten nach der Ausbildung besprochen werden. Es gab die Chance, persönliche Kontakte zu knüpfen, die zu einem Praktikum oder im besten Fall sogar zu einem Ausbildungsvertrag führen können.

 Frau Schlotte von Sigma-Studio stellt unsere Gäste von den verschiedenen Unternehmen vor.

(Foto: Frau Schlotte von Sigma-Studio stellt unsere Gäste von den verschiedenen Unternehmen vor.)

 

Sehr viele Schülerinnen und Schülern fanden die Veranstaltung  informativ, sie haben zum Teil Berufe kennengelernt, von denen sie bisher nichts wussten. Besonders die kleinen Gesprächsrunden mit den einzelnen Unternehmen kamen sehr gut an:

„In den kleinen Gruppen konnte man sich Zeit nehmen und in Ruhe fragen stellen. Hierdurch bekam man viel mehr Informationen, als wenn man zu einer Messe geht.“  (Daniela)

„Von den Berufen im Baubereich wusste ich vorher gar nichts, aber jetzt kann ich mir gut vorstellen, dort eine Ausbildung zu machen.“ (Dogus)

„Die Leute von den Unternehmen waren sehr nett und haben in den Kleingruppen sehr ausführlich erzählt. Es war auch interessant, in den großen Runden zu erfahren, wie die Leute zu ihren Berufen gekommen sind.“ (Rania)

„Wir konnten viele Fragen stellen und die Azubis und Personaler waren sehr nett.“ (Natascha)

In zwei Gruppen informieren die Unternehmen über ihre Ausbildungsmöglichkeiten.

(Foto: In zwei Gruppen informieren die Unternehmen über ihre Ausbildungsmöglichkeiten.)

Umbau-Cam

  • 30.11.2016
  • aktuell
  • 1
  • 2

Beratungsnetzwerk


Interner Bereich - Login

Stundenplan online

Informationen zum Login