Schuljahr 2011/12

Besuch der italienischen Partnerklasse an der FBS

Nachdem Schüler und SchülerInnen der 11BFB und der 4EL1 zwei Jahre im Rahmen der elektronischen Partnerschaft „eTwinning“ in englischer Sprache zusammen gearbeitet haben, kam die Partnerklasse aus Italien in der letzten Woche im März zu Besuch nach Frankfurt.
16 Schüler und zwei Lehrkräfte von der Schule Magistri Cumacini in Como haben vier interessante Tage mit unseren Schülern der FBS genossen. Die Schüler der 11BFB haben dafür ein vielfältiges Programm organisiert.

Am ersten Tag haben wir uns alle am Römer getroffen.  Die Schüler aus der 11BFB haben in englischer Sprache die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Frankfurt präsentiert. Die italienischen Gäste haben aufmerksam zugehört und danach einen von uns entwickelten Fragebogen beantwortet.

U.a. haben wir den Römer, den Dom, den Eisernen Steg, die Paulskirche, das Goethe Haus und den Maintower vorgestellt.
Am Abend haben wir in einer typischen Kneipe am Frankfurter Berg gemeinsam gegessen und viel auf Englisch parliert.

Am zweiten Tag wurde das Museum für Kommunikation besichtigt. Am Nachmittag haben wir unsere Schule gezeigt. Im Anschluss gab es dann ein spannendes Fußball-Event: Das Spiel „Italien gegen Deutschland“ war sehr Tor-reich und ging unentschieden 7: 7 zu Ende. Nach dem Spiel haben wir im Schulhof zusammen gegrillt. Herr Stefan Roth, Klassenlehrer der 11BFB, hat uns auch an diesem Tag viel unterstützt.
Wir haben auch zusammen Karten gespielt, was sich zunächst einfach anhört. Zuvor mussten die italienischen und deutschen Kartenspiele jedoch in Englisch erklärt werden, bevor es losgehen konnte. Am Abend sind dann viele von uns mit den italienischen Gästen noch lange am Mainufer zusammen geblieben.

Am dritten Tag haben wir gemeinsamen Englisch Unterricht in der FBS gehabt.  Nach einem Rückblick über die letzten zwei Jahre haben wir u.a. das Projekt evaluiert. Frau Bianca Wiegmink hat die Schulleitung vertreten und uns den ganzen Vormittag begleitet.
Herr Martin Müller hat die Abteilung Einzelhandel vorgestellt und die duale Ausbildung in Deutschland erläutert.

Am letzten Tag haben wir uns alle im Kaisersaal getroffen und bekamen von der Stadt eine Führung in englischer Sprache. Im Vergleich zu den Erläuterungen unserer Schüler am ersten Tag geht der Punkt eindeutig an uns :-). Am Nachmittag haben wir ein Kontrastprogramm zur Mainmetropole organisiert und mit den Italienern das Städtchen Oberursel besichtigt. Am Abend sind wir dann noch Bowling spielen gegangen, das allen auch viel Spaß gemacht hat. An den letzten beiden Tagen haben auch zwei Schülerinnen und ein Schüler der Klasse 11BFA teilgenommen.

Bei der Verabschiedung haben sich die italienischen Schüler und Lehrkräfte nochmals sehr herzlich bei uns für die tolle Gastfreundschaft, die tollen Ideen und die ausgezeichnete Organisation bedankt. Sie freuen sich nun auf uns, denn wir werden sie im Juni in Como besuchen.

Kontakt Internationale Projekte

Sie haben weitere Fragen zu unseren Projekten?

 

Dann kontaktieren Sie die Koordinatorin für Internationale Projekte, Frau Longoni-Neff

oder Herrn Wibrow.

 

Weitere Ansprechpartner für den Austausch mit Polen, der vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk gefördert wird, sind Frau Tomaszewska und Herr Trageser.

Termine

22.Aug. 13.30 - 14.30

29.Aug. 13.30 - 14.30

05.Sep. 09.50 - 11.20

12.Sep. 15.00 - 17.00

Umbau-Cam


Beratungsnetzwerk


Interner Bereich - Login

Stundenplan online

Informationen zum Login